Login



Hilfe
  Inhalt
  Allgemeines
  Teilnahme am Bundesinstallateurverzeichnis (BIV)
  Teilnahmebedingungen
  Navigation
  Suche
  Exportieren
  Netzbetreiber Name (Stromnetzbetreiber-Nummern)
  Import-Datei
  Datenaktualisierung
  Datenfelder Installateurdaten
  Datenfelder Fachkräfte
  Anmerkung zu den Hilfeseiten
     
    Sehr geehrter Nutzer des Bundesinstallateurverzeichnisses,

um Ihnen den Umgang mit dem BIV zu erleichtern, geben wir Ihnen nachfolgend einige Hinweise und Erläuterungen.

     
  Allgemeines
     
    Das Bundesinstallateurverzeichnis (BIV) stellt eine zentrale Datenbank dar, in der deutschlandweit die Daten der Eingetragenen Elektroinstallateure gesammelt werden und auf die Sie als Netzbetreiber (Netzbetreiber) im Zuge einer erforderlichen Verifizierung der Angaben bei einer beantragten Gasteintragung zurückgreifen können. Somit ist die Überprüfung eines Gastinstallateurs schnell und ohne hohen Aufwand möglich.

Sie pflegen Ihr Installateurverzeichnis wie bisher weiter. Die direkte Pflege von Installateurdaten im BIV ist nicht möglich. Für den Import der Datensätze in das BIV selektieren Sie aus Ihrem Installateurverzeichnis die benötigten Datenfelder heraus (Name des Betriebes, Straße, Hausnummer, PLZ, Ort, Telefon, FAX, Mobil, Email,…)

     
    Teilnahme am Bundesinstallateurverzeichnis (BIV)
     
    Um die flächendeckende Erfassung der Daten zu ermöglichen, sollten bundesweit alle Netzbetreiber eine Teilnahme am BIV beantragen. Die Nutzung des BIV ist für jeden Netzbetreiber kostenfrei. Voraussetzung ist jedoch, die zur Verfügungstellung der eigenen Installateurdaten.

Nutzen Sie dazu bitte die Import-Datei (siehe unten).

Die Teilnahme am BIV können Sie mit dem Link  Teilnahme am Bundesinstallteursverzeichnis beantragen. Sie erhalten dann per Mail ein Kennwort, mit dem Sie auf das BIV zugreifen können. Dieses Kennwort ist Netzbetreiber-bezogen, d. h. jeder der in Ihrem Unternehmen auf das BIV zugreifen möchte, muss mit diesem Kennwort arbeiten. Bitte teilen Sie uns auf dem elektronischen Anmeldebogen mit, wer in Ihrem Unternehmen berechtigt ist (verantwortlicher Mitarbeiter/Vertreter), die Import-Datei Ihres Unternehmens an das BIV zu senden. Dies ist erforderlich, da aus Sicherheitsgründen Import-Dateien, die von anderen als von dem benannten verantwortlichen Mitarbeiter oder Vertreter übermittelt werden, nicht berücksichtigt werden.

     
    Teilnahmebedingungen
     
   

Die Teilnehmer am BIV verpflichten sich

  • Zugangscode nur intern für dienstliche Zwecke weiterzugeben
  • Daten aus dem BIV nur zu Zwecken der Eintragung zu nutzen
  • Daten aus dem BIV nicht zu kommerziellen Zwecken zu nutzen
  • Daten aus dem BIV nicht an unbefugte Dritte weiterzugeben
  • Daten für das BIV aktuell zu halten und sorgfältig zu pflegen
     
Navigation
Das Bundesinstallateurverzeichnis (BIV) wird grundsätzlich mit der Maus bedient. Der Seitenwechsel erfolgt über die Navigationsschalter Ihrer Browsers. über "Home" am linken oberen Bildrand können Sie jederzeit zur Startseite zurückkehren.
Suche

Nach dem Einloggen mit dem nach der Anmeldung zugeteilten Kennwort gelangen Sie automatisch auf die „Such-Seite“. Hier können Sie nach Installationsunternehmen oder deren verantwortlichen Fachkräften suchen. In allen Suchfeldern ist eine Volltextsuche möglich, z.B. mai wenn nach Maier gesucht wird. Die Suchfelder sind über eine Und-Verknüpfung miteinander gekoppelt, d.h. geben Sie z.B. die Postleitzahl 59348 und den Namen berg ein, erhalten Sie alle Installationsunternehmen aus 59348 Lüdinghausen, in deren Namen das Wort berg vorkommt. Bei der Suche nach Installationsunternehmen in einem Postleitzahlengebiet können Sie auch ganze Postleitzahlenbereiche eingeben wie z.B. 59348 - 59379, es werden dann alle Installationsunternehmen aus diesem Bereich (Lüdinghausen, Werne und Selm) dargestellt. Um alle Installationsunternehmen eines bestimmten Verteilungsnetzbetreibers (Netzbetreiber) auszuwählen, geben sie unter „Eintragungsnummer“ nur die Stromnetzbetreiber-Nummer, z.B. 1068 für E.ON Bayern AG, ein. Nachdem Sie Ihren Suchbegriff eingegeben haben, drücken Sie die Enter-Taste oder klicken Sie "" an. Werden auf Ihre Suche hin mehrere Datensätze gefunden, erhalten Sie eine Übersichtsdarstellung. In dieser Übersicht könne Sie mit den Navigationstasten rechts oben blättern. Mit einem Klick auf "" gelangen Sie in die Detailansicht eines jeden Datensatzes. Wird auf Ihrer Suche hin nur ein Datensatz gefunden, wird dieser direkt in der Detailansicht angezeigt. Werden mehr als 500 Datensätze gefunden, müssen Sie die Suche durch weitere Eingaben einschränken.

Exportieren
In der Suchergebnisübersicht können Sie mit
“ den so „ “ angewählten Datensatz im txt-Format per Download zur weiteren Verwendung exportieren.
    Netzbetreiber Name (Stromnetzbetreiber-Nummern)
     
   

Jedem Netzbetreiber ist eine spezifische Stromnetzbetreiber-Nummern zugeordnet, durch die der Netzbetreiber eindeutig zu identifizieren ist. Damit Sie Installateure eines bestimmten Netzbetreiber selektieren können, geben Sie bei „Eintragungsnummer“ die entsprechende Stromnetzbetreiber-Nummern ein. Diese können Sie der PDF-Datei des folgenden Links entnehmen. Nutzen Sie dabei die Suchhilfe der PDF-Datei.

     
    Import-Datei
     
   

Als Import-Datei wird eine Datei bezeichnet, die für den Import Ihres Datensatzes in das BIV benötigt wird. Als Format für die Import-Datei ist das .xls-Format oder das .csv-Format vorgesehen. Der Name der Import-Datei ist wie folgt festgelegt:
Stromnetzbetreiber-Nummern_Netzbetreiber-Name_Datum (jjjj-mm-tt).
Beispiel für den Namen einer Import-Datei: 0730_teag_2004-04-27.
Diese Import-Datei wird dann an die für die Eintragung zuständige e-Mail Adresse (wird nach erfolgter Anmeldung mitgeteilt) gesandt.

Für die Richtigkeit des Datensatzes sind die einzelnen Netzbetreiber selbst verantwortlich. Der Administrator hat weder die Möglichkeit, die Richtigkeit zu überprüfen, noch Korrekturen vorzunehmen.
Wenn Sie ein Datenfeld aktualisieren möchten, muss der Datensatz komplett neu eingespielt werden. Dafür muss der neue Datensatz vollständig übersandt werden. Der vorige Datensatz wird bei der Aktualisierung komplett gelöscht.
Der Datensatz wird innerhalb von 2 Tagen nach Absenden im BIV aktualisiert. Der berechtigte Absender erhält eine Bestätigung der Aktualisierung seines Datensatzes per Mail.

     
    Datenaktualisierung
     
    Die Häufigkeit der Datenaktualisierung durch den Netzbetreiber ist nicht festgeschrieben. Dies kann nach eigenem Ermessen durchgeführt werden. Im Interesse der Aktualität des BIV sollte sie jedoch nach erfolgten Änderungen in nicht allzu großem zeitlichen Abstand erfolgen (die kürzeste Aktualisierungsspanne beträgt eine Woche).
     
    Datenfelder Installateurdaten
     
    Die folgende Tabelle erläutert die Feldbezeichnungen und Feldlängen der in der Import-Datei verwendeten Spalten der Installateurdaten:
     
   
Feldbezeichnung Feld-Art Feldlänge / Bemerkungen
Name Betrieb 1
Freitext 40 Zeichen; Feld für Name des Betriebes
Name Betrieb 2 Freitext 40 Zeichen; weiteres Feld für Name des Betriebes
Name Betrieb 3 Freitext 40 Zeichen; weiteres Feld für Name des Betriebes
Straße Freitext 40 Zeichen
Hausnummer Freitext 40 Zeichen
PLZ Freitext 5 Zeichen. (Muss als Freitext-Feld definiert sein, damit führende Nullen zugelassen werden)
Ort Freitext 40 Zeichen
Telefon Freitext 40 Zeichen
Fax Freitext 40 Zeichen
Mobilnummer Freitext 40 Zeichen
E-Mail Freitext 40 Zeichen
Eintragungsart Freitext 50 Zeichen; Haupt-, Neben-, Hilfsbetrieb
Eintragungsnummer Zahl, 16-stellig mit„-“ nach 4. Stelle vierstellige Stromnetzbetreiber-Nummern und zwölfstellige individuelle alphanumerische Netzbetreiber Installateurbezeichnung. Beispiel: 1234-1234abcd1234
Abteilung Freitext 50 Zeichen
Bemerkung Freitext keine Längenbeschränkung
Gültigkeit Datum Freitext 40 Zeichen (wird wegen möglicher unterschiedlicher Datumsformate nicht einheitlich erzwungen); Gültigkeit der Eintragung
     
  Erläuterungen
     
    Was bedeutet das Feld „Eintragungsart“?
In diesem Feld wird die Art der Eintragung des Installateurbetriebes vermerkt. Mögliche Eintragungen sind „Hauptbetrieb“, „Nebenbetrieb“ und „Hilfsbetrieb“.

Hauptbetrieb: Ein handwerklicher Hauptbetrieb im Elektrotechniker-Handwerk liegt vor, wenn dieses Handwerk von einer natürlichen oder juristischen Person oder Personengesellschaft als stehendes Gewerbe selbstständig ausgeübt wird und der Inhaber bzw. der verantwortliche Leiter des Betriebes in die Handwerksrolle eingetragen ist.

Nebenbetrieb: Ein handwerklicher Nebenbetrieb setzt immer einen Hauptbetrieb voraus. Haupt- und Nebenbetrieb müssen wirtschaftlich miteinander verbunden sein, wobei der Nebenbetrieb im Rahmen des Gesamtunternehmens von untergeordneter wirtschaftlicher Bedeutung ist. Im handwerklichen Nebenbetrieb werden Waren zum Absatz an Dritte handwerksmäßig hergestellt oder Leistungen für Dritte handwerksmäßig bewirkt. Kein Nebenbetrieb liegt vor, wenn eine solche Tätigkeit nur in unerheblichem Umfang ausgeübt wird oder es sich um einen Hilfsbetrieb handelt.

Hilfsbetrieb: Hilfsbetriebe sind unselbstständige, der wirtschaftlichen Zweckbestimmung des Hauptbetriebes dienende Handwerksbetriebe. Hilfsbetriebe erhalten vom Netzbetreiber eine Bestätigung, dass sie Arbeiten im Rahmen eines Hilfsbetriebes ausführen dürfen.

Was bedeutet das Feld „Abteilung“?
In diesem Feld wird vermerkt, wie der Installateurbetrieb in der Handwerksrolle eingetragen ist.

Abteilung 1: ohne Einschränkung in die Handwerksrolle eingetragenen Elektrotechniker

Abteilung 2: sonstige in die Handwerksrolle eingetragene Elektrotechniker

Was bedeutet das Feld „Bemerkung“?
Hier können Sie Bemerkungen eintragen, die für andere Netzbetreiber von Bedeutung sein könnten.

     
    Datenfelder Fachkräfte
     
    Die folgende Tabelle erläutert die Feldbezeichnungen und Feldlängen der in der Import-Datei verwendeten Spalten der Fachkräfte:
   
Feldbezeichnung Feld-Art Feldlänge / Bemerkungen
Name
Freitext 40 Zeichen
Vorname Freitext 40 Zeichen
Geburtsdatum Freitext 20 Zeichen (wird wegen möglicher unterschiedlicher Datumsformate nicht einheitlich erzwungen)
Bemerkungsfeld Freitext 40 Zeichen
     
    Anmerkung zu den Hilfeseiten
     
    Diese Hilfeseiten befinden sich noch im Aufbau. Sollte Ihre Frage durch diese Hinweise nicht beantwortet werden, teilen Sie uns dies bitte unter info@bundesinstallateurverzeichnis.de mit. Wir werden Ihnen dann die erforderlichen Informationen zukommen lassen und bei Bedarf diese Hilfeseiten ergänzen.

Freundliche Grüße

Ihr Administratorteam